DIWISA Distillerie Willisau SA

DIWISA Distillerie Willisau SA investiert in die Zukunft 

Die DIWISA bleibt sich treu im Bestreben, eine der modernsten Destillerien der Schweiz zu betreiben. 7 der 17 bestehenden Brennhäfen wurden ersetzt mit zwei neuen Anlagen mit modernster Steuerungstechnik. Damit wird auch der Grundstein für die Weiterführung der Produktion in Willisau gelegt. Die Entwicklung bei Brennanlagen fand in den letzten Jahren in der Steuerungstechnik statt. So kann der Brennprozess mit einer viel höheren Konstanz durchgeführt werden. Dies hilft dem Brennmeister ein noch höheres Qualitätsniveau zu erreichen. Nach wie vor braucht es aber viel Fingerspitzengefühl und eine gute Nase, um das Beste aus den verschiedenen Rohstoffen herauszuholen.

 

 

 

Die Investition in die neuen Brennhäfen ist auch ein Bekenntnis zur Produktion in Willisau. Der Löwenanteil der Rohstoffe, die in der Destillerie verarbeitet werden, sind nach wie vor die verschiedenen Früchte aus den unterschiedlichsten Anbaugebieten. Auch in Zukunft werden an der Menznauerstrasse beste Brände und Destillate hergestellt. Mit dem Ersatz der alten Brennanlagen ist dazu ein wichtiger Grundstein gelegt.

 

Am alljährliche Anlass «Die Schweiz brennt» sind alle eingeladen, sich selbst ein Bild von den neuen Brennanlagen zu machen.

 

Die DIWISA bietet zudem verschiedene Rundgänge und Workshops an, welche einen Blick hinter die Kulissen erlauben sowie wertvolles Wissen zu den Spirituosenkategorien vermitteln. Weitere Informationen dazu unter www.diwisa.ch/rundgang

 

 

Öffnungszeiten:

Samstag, 9. November 2019, 09.00 – 17.00 Uhr

Aktivitäten:

Zwischen Tradition und Moderne

Kontakt:

DIWISA Distillerie Willisau SA

Adrian Affentranger

Menznauerstrasse 23

6130 Willisau

Tel 041 972 72 72

info@diwisa.ch

www.diwisa.ch

Lohnbrenner:

Nein 

Spezialitäten:

Distillerie Willisau, Landtwing, La Valadière, Xellent, Marito und weitere